Herzlich Willkommen

Überwältigender Abend mit hervorragenden Darbietungen

 

1.Weihnachtsfeiertag 2013. Gleich nach der Saalöffnung strömten zahlreiche Musikliebhaber, Mitglieder und Freunde in die Festhalle, die ab 19 Uhr bis auf den letzten Platz belegt war. Darüber freuten sich nicht nur der 1.Vorsitzende Christian Hamann bei seiner Begrüßungsrede, sondern auch die Musiker/Musikerinnen, sowie die Theatergruppe des MVH. Denn Alle waren gekommen, um sich an ihren Darbietungen zu erfreuen. Den Beginn machte das Jugendorchester, unter der Leitung von Dirigent Rudi Jock, jedoch mit flotten Ansagen der Musikstücke durch Melanie Schickle. Viel Beifall bekam der Nachwuchs des MVH dafür, und Christian Hamann nutzte diesen Rahmen der Begeisterung für Ehrungen verdienter Mitglieder. Wolfgang Weimann und Edgar Schwender wurden zu Ehrenmitgliedern ernannt. Uwe Schneider wurde für 30 Jahre als aktiver Musiker geehrt, und auch Dirigent Rudi Jock, der nun schon seit 20 Jahren die Leitung für das Orchester hat, erhielt ein großes Lob sowie ein Weinpräsent. Nach gemeinsam gespielten Stücken durch das Jugendorchester und dem Blasorchester, sowie den traditionellen Weihnachtsliedern, übernahm Bürgermeister Heiko Genthner das Wort. Er hatte die ehrenvolle Aufgabe an den Verein die PRO MUSICA- Plakette zu verleihen. Die Urkunde, ausgestellt vom Bundespräsidenten Joachim Gauck, sowie die Plakette wurde an den 1.Vorsitzenden Christian Hamann überreicht, und von diesem mit sichtlich  viel Stolz entgegen genommen. Wörtlich heißt es in der Urkunde: Als Auszeichnung für die in langjährigem Wirken erworbenen Verdienste um die Pflege des instrumentalen Musizierens und damit um die Förderung des kulturellen Lebens.

Und dieses langjährige Wirken zeigt sich dann auch wieder an dem zusammengestellten Musikprogramm von Rudi Jock und der hervorragenden Darbietung alle Musiker und Musikerinnen. Durchs Programm führte Tina Prutner, die zu jedem Instrument detaillierte Informationen parat hatte. Jona Schestag, der eigentlich am Schlagzeug tätig ist, hatte sein Lieblingsinstrument das Marimbaphon dabei und wusste auch dies einwandfrei zu beherrschen. Beim Musikstück Souvenir de Cirque Renz bekam er für seine Soloeinlage tosenden Beifall und um eine geforderte Zugabe kam er nicht drum herum. Doch auch die anderen vorgetragenen Musikstücke erhielten viel Beifall und Begeisterungsrufe, so dass die Zugabe Ich gehör nur mir aus dem Musical Elisabeth ein würdiger Abschluss des Konzertes darstellte. Mit einer Soloeinalge gesungen von Beate Schneider die für ihren tollen Gesang sogar Szenenapplaus bekam, hatte nun auch der Letzte ein Gänsehautfeeling bekommen, und die anschließende Pause mit Losverkauf, war nur eine kleine Verschnauffpause bevor die Theatergruppe, mit dem Stück Die Ersatzbraut, die Lachmuskeln der Zuschauer strapazierte. Die schon seit Jahren bewährte Theatergruppe, unter der Regie von Bernd Heid, traf auch wieder mit diesem Lustspiel- bei dem es um Heirat und Erben geht, und ein guter Freund dann kurzerhand als Ersatzbraut einspringen muss um die Erbtante nicht zu enttäuschen-,

die Lachnerven der Anwesenden. Viele lustige Szenen mit Missverständnissen und Verwechslungen brachten das Publikum dazu Tränen zu lachen, und die Darsteller Alexander Groß, Dr. Erhard Fritz, Ute Fischer, Christine Dietrich, Janis Melcher, Nadine Rothweiler und Daniela Schickle konnten sehr zufrieden sein, mit ihrer unterhaltsamen Aufführung und ihrem schauspielerischen Können.

Ein gelungener Abend mit vielen verschiedenen, begeisternden Darbietungen ging zu Ende und die Freude darüber hält bestimmt bis zum nächsten 1.Weihnachtsfeiertag 2014 an !

 

Allen, die zu diesem Abend beigetragen haben, vor allem auch den vielen Helfern, die den Verein das ganze Jahr über unterstützen, auch allen Mitgliedern, dem Jugendorchester und dem großen Blasorchester mit Dirigent Rudi Jock , danken wir für das vergangene Jahr und wünschen, auch der ganzen Einwohnerschaft, ein frohes und gesundes neues Jahr 2014 ! 


 Einladung

 

Am 30. November 2013 veranstaltet unsere Jugendabteilung ihre alljährliche
 

Jugendadventsfeier.

 

Hierzu möchten wir alle Eltern, Großeltern, Geschwister, Verwandte, Freunde

und die ganze Bevölkerung herzlich einladen.

Die Jugendabteilung wird Sie wieder mit einem bunten Programm unterhalten.

Der Nikolaus wird bestimmt auch vorbeischauen.

Die Feier findet dieses Jahr wieder in der Festhalle Königsbach statt.

Beginn ist um 15:00 Uhr. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.


Erfolgreiches 19. Oktoberfest in der Festhalle!

Am 12. und 13. Oktober 2013 feierte der Musikverein sein 19. Oktoberfest und auch dieses war, wie in den letzten Jahren, wieder einmal ein großer Publikumsmagnet für alle, die gerne tanzen, singen und Spaß haben wollten.

 

Nachdem Bürgermeister Heiko Genthner den Fassanstich souverän vollzogen hatte, heizte bereits das große Blasorchester mit beschwingt fetziger Musik den Gästen so richtig ein, so dass 'Die Achertäler' an die super Stimmung direkt anknüpfen konnten. Schnell fanden sich 5 Freiwillige, die ihre Manneskraft beim Bierkrugstemmen unter Beweis stellen wollten, und auch fürs Bierdeckel-Zielwerfen konnten 4 Gäste motiviert werden.

Aufgrund der großen Vielzahl an super schönen Tracht- und Dirndl-Trägern war es uns dieses Jahr nicht möglich, eine Entscheidung zu treffen, wer DIE und DER Schönste im Saal war, so dass wir diesen Wettbewerb kurzerhand ausfallen ließen. Es war wieder eine toller Abend, an dem alle viel Spaß und Freude hatten!


Auch am Sonntag wurden unsere Gäste durch den Musikverein Eintracht Bilfingen und den Musikverein Ölbronn mit angenehmer Musik musikalisch unterhalten.

Das Jugendorchester zeigte am Nachmittag sein Können, und erhielt dafür ebenfalls viel Beifall.

Ein großer Dank geht an ALLE Helfer, die zum guten Gelingen des Festes beigetragen haben! DANKE!


Oktoberfest am 12. und 13. Oktober 2013

 

12.10.13

18:00 Uhr                 Saalöffnung

19:00 – 20:30 Uhr     Großes Blasorchester des MVH

21:00 Uhr                 Achertäler Partyband  

 

13.10.13                     

11:00 – 12:30 Uhr     Großes Blasorchester des MVH

12:30 – 14:30 Uhr     MV Bilfingen

15:15 – 16:15 Uhr     Jugendkapelle des MVH

16:30 – 18:30 Uhr     MV Ölbronn